Gutenberg Block: + Cover

Beitrag / Beitrags-Attribute: Template Volle Breite

Kopiere dir doch einfach mal den Code im schwarzen Block als Beispiel:

  1. .bg-black
  2. { background-color:black;
  3. color:white;
  4. padding:1em; }

Im Wordpress Dashboard kannst du dann unter
Design/Customizer/Zusätzliches CSS
das eben Kopierte als neue CSS Klasse einfügen.

... ab jetzt wird es bequem ... in deinen Beitrags - Blöcken fügst du dann einfach unter
Block/Erweitert /Zusätzliche CSS-Klasse nur bg-black ein,
!!! aber diesmal ohne den . Punkt davor !!!

.... und der Hintergrund wird schwarz, die Schrift wird weiß und ist eingerückt!

Tipp:
Sollte es bei deinem Theme nicht gleich funktionieren, kannst du bei der CSS Klasse direkt hinter den Werten noch !important eintragen. Zum Beispiel:

  1. .bg-black
  2. { background-color:black!important;
  3. color:white;
  4. padding:1em!important; }

... ach ja ... und den Klassenname kannst du frei wählen. Der könnte auch .schwarzer-hintergrund oder .tantefrieda heißen

Wenn du Änderungen und Anpassungen an deinem Wordpress - Theme vornehmen willst, ist es sinnvoll, zusätzlich ein Child - Theme zu installieren.

Ein Child - Theme verhindert, dass ein späteres Theme - Update diese Änderungen wieder überschreibt.

Das geht ganz schnell und einfach:

1. Suche im Netz nach dem zugehörige Child - Theme für dein Theme und lade dieses herunter.

2. Installiere dieses Child - Theme wie ein normales Theme . Klicke dazu im Dashboard: Design/Themes/ Theme installieren

3. Aktiviere dieses Child Theme

Manchmal kannst du bequemer Arbeiten, wenn du in der oberen schwarzen Admin-Leiste in Wordpress einen eigenen Link einfügst.

Als Beispiel: Ein Link auf deine Seite "Anleitung" soll in der schwarzen Leiste erscheinen:

1. Kopiere zuerst den gesamten nachfolgenden Textblock :

/** zusätzlicher Link in der Admin Bar **/
add_action( 'admin_bar_menu', 'toolbar_link_to_Anleitung', 999 );
function toolbar_link_to_Anleitung( $wp_admin_bar ) {
$args = array(
'id' => 'Anleitung',
'title' => 'Anleitung',
'href' => 'https://medientanz.de',
'meta' => array( 'class' => 'my-toolbar-page' )
);
$wp_admin_bar->add_node( $args );
}

2. Klicke jetzt in deinem Wordpress Dashboard nacheinander auf

Design / Theme - Editor / Theme-Funktionen (functions.php)

und füge dort unter der Zeile <?php
den eben kopierten neuen Textblock ein.

3. ... jetzt noch ein eigenes Link - Ziel bestimmen

Bestimme in der Zeile href' => 'https://medientanz.de' noch dein eigenes Link - Ziel

und ersetzte dann noch bei Bedarf 4 Mal !!!! nur das Wort Anleitung im eingefügten Textblock mit dem von dir gewünschten Wort, das oben in der Adminleiste erscheinen soll.



Anmerkung:
Bitte benutze ein Child-Theme, dann bleiben deine Änderungen auch nach einem Theme Update erhalten
Achte darauf, dass alle Unterstriche etc. beim Ersetzen erhalten bleiben.
Falls beim Abspeichern deiner functions.php eine Fehlermeldung kommt, überprüfe bitte, ob du aus Versehen etwas gelöscht hast und ... vermeide Umlaute bei der Ersetzung!

Scroll to Top